Hauptmenü
Home
Forum
Partner
Links
Impressum
Suche
Link Us / Banner
Hintergrund
Hintergrund-Infos
Spielwelt
DSA und der PC
Einstiegshilfen
DSA-Vokabular
Specials
Demonicon-Interview
Browsergames
Guido Henkel Interview
Teufel / Wunschkonzert
Archiv
Demonicon-Fakten
Schnellüberblick
Demonicon-News
Story
Artikel
Screenshots
Konzeptzeichnungen
Drakensang-Fakten
Schnellüberlick
Drakensang-News
Regelwerk
Technik
Kampagne
Mechanik & Steuerung
Magie & Kampf
Charaktererschaffung
Archetypen
Talentliste
Sonderfertigkeiten
Zauberliste
Begleiter
Spieletipps
Einsteigertipps
Kampfsystem
Einstieg in DraSa
Questliste
Talente
Lehrmeister
Medien
Presseartikel
Podcasts
Screenshots
Trailer / Videos
Concept Art
Mitglied
DSA-Webring
DSA-Ring
PC Games Database
 
Demonicon-Interview auf GameBanshee PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Samstag, 11. Juli 2009
ImageGameBanshee hat vor einiger Zeit ein Interview mit TGCs Carsten Strehse über Demonicon geführt. Das englische Original wurde von Crystal in Crystals-DSA-Foren ins Deutsche übersetzt. In dem zweiseitigen Interview erfährt der Leser unter anderem, dass es mit der Entwicklung gut voran geht und auch auf den "Action"-Aspekt wird erneut eingegangen.

Original-Interview auf GameBanshee
Übersetzung in Crystals-DSA-Foren
 
Browsergames jetzt mit Zweikampf (PvP) PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Samstag, 27. Juni 2009
ImageDer bereits angekündigte, kostenlose Zweikampf-Modus für die DSA-Browsergames ist gestern online gegangen. Ab sofort können sich somit alle Helden untereinander messen. Dafür stehen Online- und Offline-Kämpfe zur Verfügung.

Die offizielle Newsmeldung lautet:
"Das bisherige Konzept der Soloabenteuer wurde heute erweitert und bietet ab sofort die Möglichkeit, dass ihr die Helden anderer Spieler zu Online- und/oder Offline-Zweikämpfen herausfordern könnt. Dieses Angebot ist KOSTENLOS.

Herausfordern kann man Helden anderer Spieler, die die gleiche Stufe besitzen oder eine darüber. Im Online-Modus hat jeder dann parallel pro Kampfrunde 30 Sekunden Zeit, um seine Kampfeinstellungen vorzunehmen. Bestätigen beide Spieler in kürzerer Zeit, geht's auch sofort weiter. Im Offline-Modus muss der nächste Zug innerhalb von 26 Stunden erfolgen. Somit können "Mittagspausen-"Spieler bequem gegeneinander antreten, die nicht gleichzeitig online sind.

Sowohl der Sieger als auch der Verlierer erhalten Abenteuerpunkte, der Sieger selbstverständlich etwas mehr. Dieser erhält im Übrigen auch 5 % des jeweils kleineren Geldbetrags der beiden Kontrahenten.

Übrigens: Wer keine Lust auf Zweikämpfe mit anderen Spielern hat, kann für seine Helden die Option wählen, dass diese von anderen NICHT zu Zweikämpfen herausgefordert werden können. Auf Wunsch bleibt also alles beim Alten.
""

Mehr Informationen zum Zweikampf und zu den einzelnen Modi findet ihr in unserer letzten Newsmeldung.

Quelle: DSA-Games.de, DSA-Games-Forum
 
Der DereGlobus wächst PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Samstag, 27. Juni 2009
ImageDas Projekt DereGlobus wächst unaufhaltsam. DereGlobus basiert auf Google Earth und präsentiert Dere - den Planeten auf dem Aventurien, Myranor, Riesland und Uthuria liegen - in 3D mit vielen Interaktionsmöglichkeiten.

Als neustes Projekt wurde die DereGlobus Drachenchronik-Edition präsentiert, welche Spielhilfe zum Auftakt der neuen Drachenchronik liefert. DereGlobus soll die Spielleiter des ersten Bandes Drachenschatten unterstützen, eine Erweiterung für die folgenden 3 Bände der Kampagne ist ebenfalls bereits in der Mache.

Auf DasSchwarzeAuge.de soll übrigens in den kommenden Tagen ein Tool erscheinen, mit welchem man die Helden aus Drakensang in Pen&Paper-Helden umwandeln kann, um somit die Drachenchronik mit den Drakensang-Helden bestreiten zu können. Momentan ist das Tool allerdings noch in der abschließenden Testphase. Weitere Tester können sich an Nebula wenden.

Quellen: DereGlobus-Projektseite, Ulisses-Spiele-Forum
 
Neues von DSA-Hörbüchern PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Samstag, 27. Juni 2009
ImageAuch von den DSA-Hörbüchern gibt es Neuigkeiten. Erst vor kurzem wurde bekannt, dass EUROPA die Rechte an DSA-Hörspielen wieder abgibt, woraufhin der Horchposten-Verlag ankündigte, neue DSA-Hörspiele zu veröffentlichen.

Horchposten rief daher Ende April dazu auf, Wünsche einzusenden, welches Buch als nächstes verhörbucht (sollte es das Wort noch nicht geben, liegen die Rechte ab sofort bei GTStar ;)) werden soll. Relativ unabhängig davon schien man bereits am Hörbuch zu Die Gabe der Amazonen vom DSA-Schöpfer Ulrich Kiesow gearbeitet zu haben, denn Anfang Juni wurde verkündet, dass die Aufnahmen dazu bereits so gut wie abgeschlossen seien. Gleichzeitig gestand man aber ein, dass die Qualität nicht zufriedenstellend sei und man große Teile erneut aufnehmen wolle und sich daher die Veröffentlichung um drei bis vier Wochen verschieben werde.

Letzte Woche tauchte nun auf der Homepage eine erste Aufnahme auf, die unter anderem der Blog des Schwarzen Auges präsentierte und die eine überraschen schlechte Qualität aufwies. Glaubte man beim Blog zunächst noch an ein Versehen beim Upload der Datei, verkündete der Hochposten-Verlag am Donnerstag, dass die Arbeiten an Die Gabe der Amazonen "auf vorerst unbestimmte Zeit" verschieben. Grund hierfür ist, dass Sprecher Axel Ludwig "in der Zwischenzeit mit einer langwierigen Krankheit zu kämpfen" hatte, die er "immer noch nicht ganz auskuriert" hat. Dadurch dürfte sich die mangelnde Qualität der Aufnahmen erklären und die Entscheidung des Verlages für eine Verschiebung der Veröffentlichung begrüßen lassen. Den bisherigen Vorbestellern bietet man verschiedene Möglichkeiten an, die Bestellung zu ändern.

Als Ersatz verspricht der Verlag, zunächst das Buch Der Hofmagier zu veröffentlichen, welches den ersten Band der Galotta-Biographie von Kathrin Ludwig und Mark Wachholz darstellt. Außerdem strebt man eine Erweiterung der Lizenzen an und möchte ein weiteres Stamm-Sprecher-Team für DSA etablieren, um "öfter publizieren zu können und um flexibler zu werden". Dieses Team wird aus Michael Holdinghausen und Tanja Haller bestehen, die bereits für Der Hofmagier eingesetzt werden.

Auch die Abstimmung für die kommenden Titel läuft noch bis zum 30.06., wobei Der Hofmagier, neben Drei Nächte in Fasar und Der Schwertmeister/Der Dämonenmeister, zu den uneinholbaren Toptiteln gehört.

Ebenfalls interessant sein dürfte das Fan-Hörspiel Das Unwissbare sein, dessen erster Teil seit dem 13.06. auf der Homepage des Projektes zum freien Download angeboten wird. Der zweite Teil soll nächsten Monat folgen. Das Projekt Fantasy-Hörspiele war im Ulisses-Spiele-Forum entstanden und wird ausschließlich von Fans (aber mit Genehmigung der Rechteinhaber) betrieben. Mit Das Unwissbare hat das Team nun sein Erstlingswerk veröffentlicht. Die ersten Reaktionen seitens der DSA-Fans waren sehr positiv, dennoch ist das Team dankbar über konstruktive Kritik im Forum, um diese in weitere Hörspiele einfließen zu lassen.

Quellen: Horchposten-Verlag, Blog des Schwarzen Auges, Ulisses-Spiele-Forum
 
Drakensang gewinnt erneut einen Preis PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Freitag, 26. Juni 2009
ImageDrakensang hat erneut einen Preis abgeräumt: den LARA Teen Award.
"LARA – Der Deutsche Games Award ist ein Preis, der sich in der Tradition von „DIVA“ und „DVD Champion“ sieht und auf eine Initiative des Fachmagazins „GamesMarkt“ zurückgeht. Die Awards werden im Rahmen der LARA NIGHT vergeben, Veranstalter ist der Entertainment Media Verlag. Als Kulisse für die feierliche Abendveranstaltung dient das Coloneum in Köln. LARA – Der Deutsche Games Award wird in den Kategorien Programm, Synergy und Hall of Game verliehen."

Markus Windelen, der Chief Operating Officer der dtp entertainment AG nahm, stellvertretend für das gesamte Team, den Preis von Preispate Benedikt Weber entgegen. Die Begründung der Jury beginnt:
"Lange Jahre war es auf dem PC still um das deutsche Rollenspiel "Das Schwarze Auge", kurz: DSA, geworden. Bis sich schließlich der Entwickler Radon Labs des Themas annahm und mit "Drakensang" eine Hommage an den Rollenspiel-Koloss erschuf und das komplexe Regelwerk liebevoll für den PC umsetzte..."

Das DSA-game.de-Team gratuliert herzlich!

Quelle: LARA-Award und GamesMarkt
 
Die DSA-Browsergames bekommen Nachwuchs PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Freitag, 19. Juni 2009
ImageDie DSA-Browsergames bekommen gleich in zweifacher Hinsicht Nachwuchs. Zum einen gibt es ab sofort ein neues Abenteuer: Zorn der Eiselfen stammt vom Bestseller-Autoren („Die Elfen“) und dem Schöpfer der legendären DSA-Tetralogie „Die Phileasson Saga“ - Bernhard Hennen.

Zum anderen wird das DSA-Browsergame-Portal bald um eine weitere, kostenlose Funktion ergänzt. Dann wird es möglich sein, Zweikämpfe gegen andere Helden zu bestreiten (also quasi eine PvP-Funktion, wie es sie in vielen MMOGs gibt). Herausfordern kann man alle Helden, welche dieselbe Stufe aufweisen wie der eigene Held oder maximal eine Stufe höher stehen. Ausgenommen sind jene Helden, bei denen der Spieler die neue "Kann nicht herausgefordert werden"-Funktion aktiviert. Für alle Spieler, die dieses tun bleibt alles wie bisher. Diesen Spielern entgehen dann allerdings auch die Belohnungen in Form von Abenteuerpunkten und Dukaten. Die Anzahl der gewonnenen Abenteuerpunkte hängt dabei vom Verlauf des Kampfes ab, also von der Deutlichkeit des Sieges bzw. der Niederlage (denn auch der Verlierer bekommt AP!). Wie viel Geld man erhält hängt davon ab, wie viel davon die beiden Kontrahenten vor dem Kampf in ihren Beuteln trugen. Gekämpft wird um 5% des Vermögens des Ärmeren der beiden Duellanten.

Mehr Details zu der neuen Zweikampf-Funktion und zu Zorn der Eiselfen? Dann klickt auf  Weiter...


Weiter …
 
Hotfix für den Hotfix 1.11! PDF  | Drucken |
Geschrieben von GTStar   
Samstag, 6. Juni 2009
ImageWie User Qendivardo im offiziellen Forum verkündet, beinhaltet der offizielle Hotfix 1.11 für Drakensang einen weiteren Bug, der dazu führt, dass diverse Räuber keine Gegenstände mehr bei sich haben. Sein Hotfix-Hotfix behebt diesen Fehler und kann über Derpas Matas Server heruntergeladen werden.

WICHTIG: Für den Hotfix-Hotfix muss der offizielle Hotfix 1.11 zwingend installiert sein, da sonst neue Probleme entstehen!


Übrigens scheint der Hotfix 1.11 - anders als zuvor verkündet - doch nicht kompatibel zu alten Spielständen zu sein, da diese dadurch beschädigt werden.

Es gilt also:

- Wer bereits einen weit fortgeschrittenen Spielstand besitzt, MUSS auf den Hotfix 1.11 (und den Hotfix-Hotfix) verzichten.
- Wer gerade begonnen hat (oder noch gar nicht) sollte nach Patch 1.1 auch den Hotfix 1.11 und den Hotfix-Hotfix von Qendivardo installieren und ein neues Spiel starten.

Download Hotfix 1.11
Download Hotfix-Hotfix


Was der Hotfix 1.11 und der Hotfix-Hotfix genau fixen findet man, indem man auf  Weiter... klickt.

Weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 73 - 80 von 380
 
Umfragen

Spielst du das DSA P&P-Rollenspiel?

 
Statistiken
Mitglieder: 18
News: 664
Weblinks: 1
Besucher: 13250287
 
© 2018 DSA - Drakensang
Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.